Massagen

 

Auf unser vorgewärmten Massageliege bieten wir Ihnen wohltuende Massagen an, denn durch körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter schmerzhaften Verspannungen. Auch im Wochenbett nutzen viele Frauen erneut unser Massage Angebot, um sich von den Strapazen der Geburt zu erholen.

  • Entspannungs- und Schröpfmassage

Hebamme Eva-Maria Sigg bieten eine wohltuende Teil- und bei Bedarf auch Ganzkörpermassage an, diese ist eine wunderbare Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und sich verwöhnen zu lassen. Sie können gewärmt bis zum Ende der Schwangerschaft auf dem Bauch liegen und genießen. Die zusätzliche Schröpfmassage spricht gezielt die tiefen Muskelschichten an.

  • Fußreflexzonenmassage

    Diese bieten Hebamme Eva- Maria Sigg und Hebamme Laura Indelicato gerne zusätzlich zur Entspannungsmassage an. Sie ist eine manuelle Therapieform, die den ganzen Körper anspricht und seine vorhandenen Selbstheilungskräfte unterstützt. Sie hilft sehr gut bei typischen Schwangerschaftsbeschwerden wie Rücken- und Hüftschmerzen, Ischialgie, Kopfschmerzen und Obstipation. In entspannter Atmosphäre können Sie Ihre Auszeit bei uns genießen, auch das Baby reagiert häufig mit freudigen Bewegungen auf die Massage.

  • Taping

    die bunten Tapes helfen zum Beispiel  bei einem Karpaltunnelsyndrom und auch bei Rücken- oder für die Schwangerschaft typischen Kreuzbeinschmerzen.
    Meist bleiben sie 4-7 Tage auf der Haut und stimulieren die Muskulatur durch eine spezielle Klebetechnik, ein Medikament kommt nicht zum Einsatz. Sie können sich ohne Probleme duschen oder auch Sport treiben. Bei uns bekommen Sie auch kurzfristig Termine.

Gönnen Sie sich eine Auszeit– sprechen Sie uns gerne an!